Willkommen auf der Internetseite der Sekundarschule Am Wiehen

Die Sekundarschule am Wiehen ist am 18. August 2021 an den Start gegangen. Sie ist eine dreizügige Schule des Gemeinsamen Lernens im gebundenen Ganztag und sie bietet ihren Schüler:innen alle Möglichkeiten sich individuell zu entwickeln.

Zurzeit noch im Haus der Bildung untergebracht, wird sie ab dem Schuljahr 2023/2024 im Schulneubau in Häverstädt ihr neues Zuhause finden.

Schulprofil

Die Sekundarschule ist für alle Kinder geeignet, unabhängig von der Grundschulempfehlung. Denn in der Sekundarschule stehen ihnen alle Bildungswege offen. Die Schule ermöglicht alle Bildungsabschlüsse der Sekundarstufe I. Den Schüler:innen werden Unterrichtsangebote, Aufgabenstellungen und Materialien auf verschiedenen Niveaustufen bereitgestellt, sodass individuelle Lernsettings entstehen. Mediale Unterstützung wird in smarten Klassenräumen geboten. Die gemeinsame offene Mitte sowie Differenzierungsräume sorgen für Orte des Austausches in Partner:innen- oder Gruppenarbeiten.

In der Sekundarschule gibt es keine Erprobungsstufe, keinen Schulformwechsel und keine Klassenwiederholung (bis zur Klasse 9). Die Sekundarschule gibt allen Kindern ausreichend Zeit sich zu entwickeln, ohne Angst haben zu müssen, sitzenzubleiben oder die Schule wechseln zu müssen. Die Schule bietet sowohl eine umfassende berufliche Orientierung, als auch gymnasiale Standards zum möglichen Wechsel nach Klasse 10 in eine gymnasiale Oberstufe der Gymnasien, der Gesamtschule oder der Berufskollegs.